20.02.2013  Vorjahresfinalisten treffen im Pokal erneut aufeinander

Freitag Spiel 1 im Wolfsbau – Wölfe vs. Black Dragons

 

Nicht der Zufall, sondern die Endplatzierungen beider Mannschaften in der diesjährigen Meisterschaftsrunde haben dafür gesorgt, dass im Viertelfinale des Oberliga-Ost-Pokals 2013 mit dem EHV Schönheide 09 und den Black Dragons Erfurt erneut die beiden Vorjahresfinalisten aufeinander treffen. Spannung ist also vorprogrammiert, wenn ab kommenden Freitag, dem 22.02.13, um 19:30 Uhr die Wölfe und Black Dragons im Schönheider Wolfsbau in die “Best Of Five“-Serie starten.

 

Auch wenn die Wölfe in der abgelaufenen Meisterrunde mit drei Siegen (5:2, 4:2, 5:3) und nur einer Niederlage (1:5) den direkten Vergleich gegen die Erfurter gewonnen haben, werden im Pokalwettbewerb nun die Karten neu gemischt. Die Blumenstädter haben bisher eine eher durchwachsene Saison gespielt, wonach ein gutes Abschneiden im Pokal so manches Negative überdecken könnte, zumal man sich in Erfurt nur allzu gern für das letztjährige verlorene Pokalfinale gegen die Wölfe revanchieren möchte. Der EHV 09 kann darüber ein Lied singen, denn trotz des nur achten Tabellenplatzes im Vorjahr, hat man im Erzgebirge der Saison mit dem Pokalsieg 2012 noch einiges Positives abgewinnen können. Beide Teams wissen also um die Wichtigkeit der Pokalrunde und der diesjährige Playoff-Modus sorgt zusätzlich für jede Menge Spannung, denn nur eine Mannschaft wird nach maximal fünf Spielen (drei Siege sind notwendig) ins Halbfinale einziehen. Der vermeintliche Vorteil des Heimrechts liegt zwar bei den Wölfen, doch gleich im ersten Spiel gegen Erfurt muss EHV-Trainer Norbert Pascha seinen Kader auf einigen Positionen umstellen, da mit Thorsten Fischer und Petr Kukla zwei wichtige Akteure gesperrt sind. Dennoch werden die Wölfe alles versuchen, die Serie mit einem Sieg zu beginnen, um entsprechend erfolgreich in die Mission “Titelverteidigung“ zu starten.

 

Am Sonntag, dem 24.02.13, um 16:00 Uhr steigt dann Spiel 2 zwischen beiden Mannschaften in der Erfurter Kartoffelhalle.

Hinweis: Für die kommenden Pokalheimspiele weist der EHV Schönheide 09 darauf hin, dass die für die abgeschlossene Meisterschaftssaison erworbenen Dauertickets, 8er-Tickets und 4er-Tickets in der Pokalrunde ihre Gültigkeit verlieren. Die Eintrittspreise bleiben indes unverändert. Einzeltickets kosten 7,00 Euro, ermäßigte Tickets 5,50 Euro.