25.12.2013  Zwei harte Brocken zum Jahresabschluss

Gerade einmal drei freie Tage können die Spieler des EHV Schönheide 09 über die Weihnachtsfeiertage etwas durchschnaufen, da steht den Wölfen zum Jahresabschluss gleich wieder ein ganz schweres Doppelwochenende ins Haus. Zunächst kommen am Freitag, dem 27.12.13, um 19:30 Uhr die Saale Bulls Halle als derzeit Drittplatzierter der Oberliga Ost zum letzten Heimspiel des Jahres in den Schönheider Wolfsbau, ehe die Wölfe zwei Tage später, am Sonntag, dem 29.12.13, um 16:00 Uhr beim Tabellenzweiten, den Black Dragons Erfurt, antreten müssen.

 

Auch zu Beginn der Saison gab es diese Konstellation an einem Wochenende, als der EHV 09 mit viel Pech erst bei den Black Dragons mit 4:5 unterlag und zwei Tage darauf die Saale Bulls nach über sechs Jahren wieder einmal im Wolfsbau mit 2:0 bezwungen werden konnten. In beiden Spielen agierten die Wölfe dabei auf Augenhöhe mit ihrem Kontrahenten, doch in den letzten Wochen haben sich diese Vorzeichen etwas geändert, denn während sich die Teams aus Halle und Erfurt in der Spitzengruppe festsetzen konnten, finden sich die Wölfe momentan in der unteren Tabellenregion wieder. Die Favoritenrollen in beiden Begegnungen sind also ganz klar verteilt. Bange machen gilt dennoch nicht, denn in dieser Saison konnte der David dem Goliath schon des Öfteren die Stirn bieten und mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung ist auch den Wölfen durchaus wieder die eine oder andere Überraschung zuzutrauen.