24.07.2014  Verlängerung und dritter Neuzugang beim EHV 09
Sebastian Modes bleibt - Sven Rothemund kommt aus Mitterteich

Die Personalplanungen für die bevorstehende Oberligasaison 2014/15 laufen beim EHV Schönheide 09 weiter auf Hochtouren. In dieser Woche können die Wölfe eine weitere Vertragsverlängerung und bereits ihren dritten Neuzugang vermelden, wonach Torhüter Sebastian Modes eine weitere Spielzeit das Trikot der Wölfe tragen und der 24-jährige Verteidiger Sven Rothemund vom Bayernligisten EHC Mitterteich ins Erzgebirge wechseln wird.
Im Torwartteam des EHV Schönheide 09 für die neue Saison wird Sebastian Modes wieder einen festen Platz einnehmen. Der 26-jährige Goalie verlängerte in dieser Woche seinen Vertrag bei den Wölfen und geht somit in seine siebente Spielzeit im Erzgebirge. Vergangene Saison absolvierte "Basti" 31 Pflichtspiele für den EHV 09 und war bei einer Fangquote von 88 % und knapp 900 gehaltenen Schüssen ein sicherer Rückhalt im EHV-Gehäuse. Zusammen mit Stephan Quietzsch wird er das feste Torhüterduo bei den Wölfen bilden.
Sven Rothemund wurde am 19.03.1990 in Kulmbach gebohren und erlernte das Eishockey-ABC beim EHC Bayreuth. Als zweitbester Vorlagengeber wurde er 2011 mit den Bayreuth Tigers Meister in der Junioren-Regionalliga und schaffte mit diesem Team den Aufstieg in die Bayernliga. Erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammelte der 1,84 Meter große Verteidiger in der Saison 2011/12 bei den Amberg Wild Lions in der Landesliga Bayern, wechselte aber noch in der laufenden Spielzeit zu den Stiftland Dragons Mitterteich, mit welchen er dann den Aufstieg in die Bayernliga schaffte. In der vergangenen Saison bestritt er insgesamt 35 Spiele für Mitterteich, in welchen ihm 1 Tor und 8 Assists gelangen. Sven gilt als ein sehr talentierter und athletischer Verteidiger und generell scheint der Eishockeysport den Rothemunds in die Wiege gelegt, denn auch seine jüngere Schwester Yvonne jagt dem Puck hinterher und ist Verteidigerin beim VER Selb 1b in der Landesliga Bayern. Schönheide ist für den 24-Jährigen kein Neuland, absolvierte er doch letzte Saison mit Mitterteich zwei Testspiele gegen den EHV 09, wo ihm insgesamt drei Treffer gegen die Wölfe gelangen.
Herzlich Willkommen im Wolfsrudel..., Sven Rothemund!