24.09.2014  Letzter Test vor dem Meisterschaftsstart
Wölfe empfangen am Freitag die Ice Dogs Pegnitz

Am kommenden Freitag, dem 26.09.14, um 19:30 Uhr geht die Vorbereitungsphase des EHV Schönheide 09 mit dem Testspiel gegen den bayrischen Landesligisten EV Pegnitz im Schönheider Wolfsbau zu Ende. Es ist quasi die Generalprobe für die in einer Woche beginnende Meisterschaftsaison in der Oberliga Ost, welche die Wölfe am Tag der Deutschen Einheit mit dem Gastspiel bei den Akademikern vom F.A.S.S. Berlin in der Bundeshauptstadt eröffnen.

Die Ice Dogs aus Pegnitz haben eine erfolgreiche Saison 2013/14 hinter sich, als man Landesligameister in der Nord-Ost-Gruppe wurde und anschließend Vizemeister der gesamten bayrischen Landesliga, als man sich letzendlich dem HC Landsberg, Sieger der Süd-West-Gruppe, in zwei Aufstiegsspielen zur Bayernliga geschlagen geben musste. Das Team ist bis auf den Abgang von Tino Schneider fast komplett zusammen geblieben und wurde durch Stephan Schmidt, Sergej Hausauer (beide EHC Mitterteich), Robert Fritsche (ATS Kulmbach) und Florian Zeilmann (EHC Bayreuth) zusätzlich verstärkt. Gut möglich, dass mit dieser Mannschaft in der kommenden Saison nun der Aufstieg in die Bayernliga gelingen könnte.

Den letzten freundschaftlichen Vergleich zwischen den Wölfen und Ice Dogs gab es in der Saison 2010/11, welchen der EHV 09 mit 14:5 für sich entscheiden konnte. Doch die Vorzeichen von damals dürften sich geändert haben, den die Pegnitzer sind in diesem Jahr weitaus stärker einzuschätzen, wonach die Wölfe ihren letzten Vorbereitungsgegner auf keinen Fall unterschätzen sollten.