21.11.2014  Schönheider Wölfe zu Gast in der Hauptstadt

Nach zwei Heimspielen in Folge steht für den EHV Schönheide 09 am kommenden Wochenende wieder eine Auswärtspartie in der Oberliga Ost auf dem Spielplan. Am Sonntag, dem 23.11.14, um 16:00 Uhr gastieren die Schönheider Wölfe bei den Akademikern vom FASS Berlin im Sportforum Hohenschönhausen (Wellblechpalast).



Ein Blick auf die Tabelle verrät, um was es am Sonntag in der Hauptstadt geht. Beide Teams können sich keine Niederlage leisten, will man zum derzeit Viertplatzierten Niesky weiter aufschließen. Spannung ist also vorprogrammiert. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison treffen beide Mannschaften aufeinander. Bislang konnte jeweils das Heimteam das Eis als Sieger verlassen. Während die Wölfe zum Meisterschaftsauftakt Anfang Oktober in Berlin mit 4:6 das Nachsehen hatten, gelang den Erzgebirgern im ersten Rückspiel die Revanche, als man die Akademiker vier Wochen später glatt mit 6:0 im heimischen Wolfsbau bezwingen konnte. Geht es nach den Wölfen, soll für Spiel drei der Heimnimbus nicht gelten, sprich, die rote Laterne soll in der Hauptstadt bleiben und der erste Auswärtssieg der Saison eingefahren werden. Dafür sprechen auch die zuletzt gezeigten Leistungen des EHV 09 gegen eben FASS, Crimmitschau und Erfurt, hingegen die FÄSSER bereits seit fünf Spielen auf ein Erfolgserlebnis warten. Für die Mission erster Dreier in der Fremde kann EHV-Trainer Norbert Pascha in Berlin wieder auf einen kompletten Kader zurückgreifen.

Drücken wir die Daumen. Auf geht’s Wölfe – Kämpfen und Siegen!