19.03.2015  EHV 09 mit Fanbus am Samstag nach Frankfurt

Am kommenden Samstag, dem 21.03.15, um 20:00 Uhr ist der EHV Schönheide 09 in der Oberliga-Mitte-Pokalrunde zum vorletzten Saisonspiel bei der 1b-Vertretung der Löwen Frankfurt zu Gast. Unterstützt werden die Wölfe von rund 50 EHV-Anhängern, welche per Fanbus ebenfalls die Reise nach Hessen antreten werden.



Auch wenn der EHV 09 seit letzten Sonntag als Oberliga-Mitte-Pokalsieger feststeht und die letzten beiden Partien eher Freundschaftsspielcharakter haben, werden die Wölfe auch in Frankfurt versuchen, das dann insgesamt neunte Spiel in Serie zu gewinnen. Allerdings wird EHV-Coach Norbert Pascha vor allem den Spielern vermehrt Eiszeiten einräumen, welche im bisherigen Saisonverlauf gar nicht oder nur sporadisch zum Einsatz gekommen sind. So werden in Frankfurt beispielsweise auch die Förderlizenzspieler Philipp Göbel und Cedric Löhmer zu ihren ersten Pflichtspieleinsätzen im EHV-Trikot kommen, genauso wie Goalie Eric Hoffmann, der zusammen mit Stephan Quietzsch das Torhüterduo bilden wird.

Unabhängig vom Endergebnis in Frankfurt, werden das Wölfeteam und die mitgereisten Fans in jedem Fall etwas zu feiern haben, denn nach dem Spiel wird es die offizielle Pokalübergabe an den EHV Schönheide 09 geben, welche krankheitsbedingt am vergangenen Sonntag in Ratingen leider ausfallen musste.

Alle Eishockeyinteressierten in Schönheide haben zudem am Sonntag, dem 22.03.15, um 12:00 Uhr letztmals in dieser Saison die Gelegenheit, ein Eishockeyspiel im Wolfsbau zu erleben. Aufgrund dessen, dass die DEL2-Eispiraten am Sonntag ihr Playdownspiel gegen Heilbronn im Sahnpark austragen, mussten die in bislang 14 Spielen ungeschlagenen Damen des ETC Crimmitschau für ihr nächstes Heimspiel nach Schönheide ausweichen, wo sie als bereits feststehende Meisterinnen der 1. Damenliga Nord auf den viertplatzierten REV Bremerhaven treffen. Der Eintritt zu dieser Begegnung ist frei, für leibliche Wohl gesorgt und die Mädels würden sich sehr freuen, wenn möglichst viele Zuschauer zu diesem Spiel in den Wolfsbau kommen, zumal mit Monique Kopp auch eine echte Schönheiderin im ETC-Damenkader steht.


Der Förderverein der Jungen Wölfe sagt DANKE

Hallo an alle EHV Freaks und Fans des Eishockeys,

als erstes DANKE an die EHV Freaks, so eine Idee mit dem Becherpfand zu haben und umzusetzen, einfach Klasse! Umso erfreulicher ist es, dass viele Zuschauer und Fans ihr Pfandgeld für den Nachwuchs spenden und uns so einfach helfen. Dankeschön! Wir werden dieses Geld verwenden, um für die kommende Saison einen neuen Trikotsatz für die Schönheider Bambinis und Trainingsgeräte für das Sommertraining anzuschaffen. Nach einer kurzen Erholungsphase gehen unsere jungen Cracks schon wieder 2-3 mal die Woche zum Sommertraining. Wir freuen uns jetzt zwar erstmal auf die Verschnaufpause und den Sommer, aber ab August fängts schon an zu kribbeln und wir hoffen, das wir Euch auch in der kommenden Saison wieder an Bord haben, ihr uns so toll unterstützt. Sobald wir die neuen Sachen für die Bambinis haben, werdet ihr natürlich Fotos davon auf unserer Internet Seite finden.

Der Förderverein der Jungen Wölfe und alle Mitglieder, sowie alle Mamas und Papas der Kids, bedanken sich nochmal aufs herzlichste bei Euch allen für die Unterstützung, ohne die vieles nicht möglich wäre.

Viele Grüße

Diana Engert, im Namen der Kinder und des gesamten Fördervereins der Jungen Wölfe




Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern des Wernesgrüner Tipp-Spiels

Am Samstag fand in der ersten Drittelpause zudem die Auslosung der Gewinner des zweiten Wernesgrüner Tipp-Spiels vom 08.03.15 statt. Folgende fünf Hauptgewinner durften sich über ihre Preise freuen:

1. Platz Julia Leistner (Schönheide)
2. Platz Uwe Zornow (Schönheide)
3. Platz Jörg Wutzler (Crinitzberg)
4. Platz Peter Krohn (Rodewisch)
5. Platz Jörg Möckel (Auerbach)

Wernesgrüner und der EHV Schönheide 09 sagen herzlichen Glückwunsch!