09.07.2015  Roy Hähnlein verlängert beim EHV Schönheide 09
Nachdem bereits 16 Spieler für die kommende Saison in der Oberliga Süd beim EHV Schönheide 09 unterschrieben haben, kommt in dieser Woche eine weitere Vertragsverlängerung hinzu. Die EHV-Verantwortlichen freuen sich, dass auch Roy Hähnlein sich entscheiden hat, weiter für die Schönheider Wölfe aufzulaufen. Im Sommer 2011 von den Saale Bulls Halle ins Erzgebirge gewechselt, geht der 28-jährige Verteidiger damit in seine fünfte Spielzeit beim EHV 09. Bislang stand er in 138 Pflichtspielen für die Wölfe auf dem Eis und steuerte insgesamt 30 Tore und 91 Assists zum Mannschaftserfolg bei.
 
Hingegen wird Patrick Preiß den EHV Schönheide 09 verlassen. Ihm wurde seitens des Vereins kein neues Vertragsangebot unterbreitet. Aus dem eigenen Nachwuchs stammend, war der 25-jähriger Verteidiger mit Unterbrechnungen insgesamt fünf Spielzeiten für die Seniorenmannschaft des EHV 09 aktiv und erzielte in 136 Pflichtspielen 2 Tore und 10 Vorlagen.

Der EHV Schönheide 09 bedankt sich bei Patrick für die gezeigten Leistungen im Trikot der Schönheider Wölfe und wünscht Ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute.