30.08.2015  Saisonstart 2015/2016 im Schönheider Wolfsbau

Wölfeteam erhält weitere Unterstützung - Geänderte Anspielzeiten

Nur noch wenige Tage, dann ist die Sommerpause auch in Schönheide zu Ende und der Saisonstart im Wolfsbau steht an. Ab kommenden Dienstag werden sowohl die Nachwuchscracks als auch das Oberligateam den Trainingsbetrieb in Schönheide aufnehmen und bereits am kommenden Freitag, dem 04.09.15, um 19:30 Uhr steigt das erste Vorbereitungsspiel des EHV 09 gegen den Nord-Oberligisten Harzer Falken Braunlage im heimischen Wolfsbau.




Die Wölfe hätten ihr Team gerne wieder auf dem Familienfest der Freiwilligen Feuerwehr Schönheide (Samstag, 05.09.15) vorgestellt, doch aus organisatorischen Gründen war dies in diesem Jahr leider nicht möglich, weshalb die Mannschaftsvorstellung ca. 18:30 Uhr und unmittelbar vor dem Heimspiel gegen Braunlage im Schönheider Wolfsbau stattfinden wird.


Zwei Tage später, am Sonntag, dem 06.09.15, um 18:00 Uhr sind die Wölfe dann zum Rückspiel im Braunlager Wurmbergstadion zu Gast.


Wölfeteam erhält weitere Unterstützung


Anfang Juli als Spielerabgang vermeldet, freuen sich die Verantwortlichen des EHV Schönheide 09, dass Christian Heumann die Wölfe auch in der kommenden Saison 2015/2016 weiter unterstützen möchte. Zwar wird er nach wie vor nicht mehr als Verteidiger auflaufen, doch wechselt er hinter die Bande und wird zukünftig Aufgaben als Co-Trainer und Mannschaftsleiter im Wölfeteam übernehmen.


Der 32-jährige gebürtige Crimmitschauer trug insgesamt neun Spielzeiten das Trikot mit der Nummer 12 für die Wölfe, in welchen er 336 Pflichtspiele absolvierte. "Wir freuen uns sehr, dass Christian Heumann unsere Idee und unser Angebot angenommen hat und somit eine zehnte Saison bei den Wölfen dranhängt. Wir sind fest davon überzeugt, dass ein bis zuletzt aktiver Spieler uns mit seinen Erfahrungen auch im Trainer- und Betreuerstab weiterhelfen kann. Er kennt die Bedingungen, die meisten Spieler und Verantwortlichen in Schönheide bestens und wird so ein wichtiges Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainer und Vereinsverantwortlichen sein. Wir freuen uns auf diese neue Konstellation der Zusammenarbeit und wünschen Christian Heumann dafür gutes Gelingen.", so Markus Gläß, Leiter Spielbetrieb beim EHV 09.


Unterstützung wird das Trainerteam zusätzlich von Mannschaftsbetreuer Roy Voland erhalten, welcher ebenfalls den Schönheider Wölfen in der kommenden Saison wieder zur Verfügung stehen möchte.


Zudem hat der EHV Schönheide 09 einen weiteren Spieler für die kommende Spielzeit in den Mannschaftskader aufgenommen. Letzte Saison schon mittels Doppellizenz für die Wölfe spielberechtigt, wechselt Philipp Göbel vom DNL-Team des ESC Dresden nach Schönheide. Der 19-Jährige Verteidiger spielte vor seinem Wechsel nach Dresden für den ETC Crimmitschau in der Schüler- und Jugendbundesliga und soll nun in Schönheide die Chance bekommen, sich im Seniorenspielbetrieb weiterzuentwickeln. Um noch mehr Spielpraxis zu bekommen, sind zudem Einsätze beim Regionalligisten Outlaws Crimmitschau vorgesehen. Herzlich Willkommen in Schönheide..., Philipp Göbel!



ACHTUNG – sonntags geänderte Anspielzeiten


Aufgrund von Terminänderungen beim öffentlichen Freilauf beginnen mit Ausnahme des letzten Spieltages (28.02.16) alle Sonntagsheimspiele des EHV Schönheide 09 in der Hauptrunde der Oberliga Süd zukünftig 18:00 Uhr. Die Anspielzeiten bei den Vorbereitungsspielen bleiben jedoch unverändert, da der öffentliche Freilauf erst mit Beginn der Herbstferien am 10.10.15 startet. EHV-Spielplan