15.07.2016  Verteidiger im Doppelpack

Adam Schusser und Martin Wenter schließen sich den Wölfen aus Schönheide an


Stück für Stück füllt sich der Kader der Schönheider Wölfe. Die beiden jüngsten Neuzugänge sind dabei Adam Schusser und Martin Wenter. Defender Schusser kommt vom DEL2-Club aus Freiburg und sammelte dort zuletzt in 58 Pflichtspielen ein Tor und zehn Vorlagen. "Adam ist ein großer Verteidiger. Mit ihm wollen wir unsere Schwächen in der Verteidigung aus dem letzten Jahr ausmerzen. Mit seiner Erfahrung aus höheren Ligen wird er uns weiterhelfen", ist der 1. Vorsitzende Alexander Gohl vom 1,91 Meter großen und 94 Kilo schweren Rechtsschützen überzeugt. Vor seinem Engagement bei den Wölfen stand der 25-jährige Deutsch-Tscheche in Tschechien auf dem Eis, bestritt dort unter anderem 25 Partien für Karlovy Vary.


Verteidiger-Kollege Wenter absolvierte bereits im vergangenen Jahr die Vorbereitung bei den Wölfen, eine Verpflichtung scheiterte dann jedoch am fehlenden deutschen Pass des 22-Jährigen. Diesen hat der 1,87 Meter große und 70 Kilo schwere Rechtsschütze inzwischen. "Martin hat vergangenes Jahr einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen. Er verfügt über sehr gute Ansätze", sieht Gohl beim Deutsch-Italiener noch Entwicklungspotenzial.


Quelle: http://mobil.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2016/07/15/adam-schusser-und-martin-wenter-schliessen-sich-den-woelfen-aus-schoenheide-an.html