01.08.2016  DEB veröffentlicht Spielplan für Oberliga Süd
Schönheider Wölfe starten in Deggendorf in die Meisterschaft

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) veröffentlicht den Spielplan für die Hauptrunde der Oberliga-Süd. In der Oberliga-Süd werden in dieser Saison zwölf Mannschaften an den Start gehen. Das Teilnehmerfeld setzt sich aus den folgenden Clubs zusammen: EV Regensburg, EC Peiting, EV Landshut, Selber Wölfe, Tölzer Löwen, Deggendorfer SC, ERC Bulls Sonthofen, Blue Devils Weiden, EHV Schönheide 09, EHC Waldkraiburg „Die Löwen“, Höchstadt Alligators, EV Lindau Islanders. Der Spielbetrieb startet eine Woche nach der Nord-Runde, sprich am 30.09.2016 in Form einer 1,5fach-Runde mit 32 Spielen. Ende der Hauptrunde ist der 15.01.2017.

Gleich zu Beginn der Saison steht im Süden das Topspiel zwischen dem letztjährigen Meister der Oberliga-Süd EV Regensburg und dem VER Selb sicherlich im Mittelpunkt des Interesses. Für volle Ränge dürften auch die Begegnungen zwischen den Tölzer Löwen und dem EC Bulls Sothofen sowie von Bayernliga Meister EHC Waldkraiburg und dem EV Landshut sorgen. Die beiden anderen Aufsteiger Höchstadt (in Peiting) und Lindau (in Weiden) starten auswärts.


Spielplan Oberliga-Süd 2016-2017

Quelle: http://www.deb-online.de/2016/08/oberliga-deb-veroeffentlicht-spielplaene-fuer-nord-und-sued/





Die Schönheider Wölfe starten am Freitag, dem 30.09.16 mit einem Auswärtsspiel beim Deggendorfer SC in die neue Oberliga-Süd-Saison. Zwei Tage später, am Sonntag, dem 02.10.16, um 18:00 Uhr steigt dann das erste Meisterschaftsspiel gegen den EC Peiting im Schönheider Wolfsbau.

Der komplette Hauptrundenspielplan des EHV Schönheide 09 ist HIER einzusehen.