07.11.2017  SELGROS wird Partner der Schönheider Wölfe

Das Unternehmen des SELbstbedienungsGROSshandels „SELGROS“ unterstützt ab dieser Saison mit Eisflächenwerbung die über 80-jährige Eishockeytradition in Schönheide und wird Partner bei den Wölfen.



Der kompetente und zuverlässige Selbstbedienungsgroßhandel („Cash & Carry“) ist in Deutschland, Polen, Rumänien und Russland verbreitet und bietet gewerblichen Kunden Food und Non-Food zu günstigen Großhandelspreisen an. Dabei sind die Sortimente sowie Betriebe auf die Bedürfnisse von Gastronomen, Einzelhändler, Kiosken und anderen Gewerbetreibenden zugeschnitten. Hauptaugenmerk liegt auf der schnellen Umsetzung und Lieferung der Ansprüche und Wünsche der Kunden. Auf bis zu 11.000 qm Verkaufsfläche können in den leistungsfähigen Cash und Carry Märkten rund 50.000 Food und Non-Food Artikel erworben werden. Mit 41 Betriebsstätten ist SELGROS derzeit einer der führenden Cash & Carry-Anbieter in Deutschland.

Die Schönheider Wölfe bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen auf eine angenehme Zusammenarbeit und Partnerschaft.