16.11.2017  Schönheider Wölfe vor erstem Doppelwochenende

Samstag Eishockey satt im Wolfsbau

Am kommenden Samstag, dem 18.11.17, um 17:00 Uhr treffen die Schönheider Wölfe um Coach Sven Schröder im heimischen Wolfsbau auf die aktuell drittplatzierten Berlin Blues und damit erneut auf ein Team, welches, nimmt man die bisherigen Ergebnisse der Hauptstädter, zu den Favoriten in der Regionalliga Ost zählt. Nur einen Tag später, am Sonntag, dem 19.11.17, um 16:00 Uhr heißt der Gegner dann Bad Muskau Bombers, welcher seine Heimspiele in Weißwasser austrägt und bisher stets mit achtbaren Ergebnissen gegen die Topteams der Liga auf sich aufmerksam machte. So konnte Niesky “nur“ 3:1 gewinnen und ebenso knapp war es am letzten Sonntag, als FASS Berlin beim 5:2-Erfolg doch einige Mühe hatte.



Personell entspannt sich die Situation bei den Wölfen etwas. Zwar wird Danny Reimann nach seiner Verletzung beim Spiel in Berlin die kommenden Wochen ausfallen und auch Florian Richter wird am Wochenende wieder berufsbedingt fehlen, doch werden aller Voraussicht nach Christoph Rogenz, Vincent Wolf und auch der zuletzt gesperrte Jannik-Noah Grätke wieder ins Team stoßen. „Wir müssen den Trend, welchen wir seit dem Meisterschaftsbeginn vollziehen, weiter fortsetzen. Außer in Jonsdorf, haben wir bisher nur gegen Teams gespielt, welche sich selbst als Kandidaten für die vier Play-Off-Plätze sehen und um diese Plätze werden auch wir bei den nächsten Hürden Berlin Blues und Bad Muskau Bombers kämpfen.“, gibt Wölfe-Coach Sven Schröder die Marschrichtung vor.


Auch U10-Wölfe starten in die Saison

Nach dem erfolgreichen Heimauftritt unserer U8-Mannschaft, starten am Samstag, dem 18.11.17 nun endlich auch unsere Mädels und Jungs des U10-Wölfeteams in die neue Saison. Als besonderes Highlight steht dabei gleich ein Heimturnier im Schönheider Wolfsbau an. Zu Gast sind die Teams des ETC Crimmitschau und der Spielgemeinschaften Weißwasser/Niesky und ESV Halle/OSC Berlin. Zusätzlich werden zwei gemischte Teams aus den Kadern aller teilnehmenden Mannschaften gebildet. Damit soll ein möglichst einheitliches Niveau geschaffen werden und der Spaß am Eishockey erhalten bleiben. Das Turnier beginnt um 11:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.




Wölfefans aufgepasst…

Der Fanclub Schönheider Wölfe möchte zu folgenden Spielen Fanbusse starten lassen:


09.12.2017 nach Dresden

Abfahrt am Wolfsbau: 13:30 Uhr

Preis: 19,00 €


23.12.2017 nach Niesky

Abfahrt am Wolfsbau: 13:30 Uhr

Preis: 25,00 €


17.02.2018 nach Berlin (ESC 2007 Berlin)

Abfahrt am Wolfsbau: 13:30 Uhr

Preis: 29,00 €


Ab sofort könnt Ihr Euch zu den Heimspielen am Fanshop im Wolfsbau für die Fanbusse anmelden.