03.01.2018  Nickelhütte Aue wieder Sponsor bei den Wölfen

Die Schönheider Wölfe dürfen für die laufende Saison 2017/2018 einen weiteren Unterstützer in ihrem Sponsorenpool begrüßen. Die Nickelhütte Aue GmbH erneuerte vor kurzem seine Partnerschaft mit den erzgebirgischen Wölfen, worüber die Vereinsverantwortlichen sehr dankbar sind.



Das international tätige Unternehmen aus dem Erzgebirgskreis beschäftigt derzeit ca. 450 Mitarbeiter und arbeitet seit fast 400 Jahren unter dem Motto „Dem Fortschritt verpflichtet – Der Tradition verbunden“.
 
Schmelzen, aufwerten, recyceln, verwerten - Metalle bekommen in der Nickelhütte in Aue auf vielseitige Weise einen neuen Schliff. Dabei reicht das Angebot von Energieerzeugung, Edelmetallrecycling und Hydrometallurgie bis hin zu Metallhandel und der Verarbeitung von Katalysatoren. Hauptaugenmerk liegt, neben der Kundenzufriedenheit, auf der sachgemäßen und professionellen Verarbeitung metallhaltiger Stoffe, auf dem höchstmöglichen Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie dem Minimieren von Umweltbelastungen. Im Sinne einer erfolgreichen Zukunft erfolgen regelmäßig Fortschritte, um Produkte und deren Qualität zu steigern und den Fortbestand des Unternehmens zu sichern.


Der Schönheider Wölfe e.V. bedankt sich ganz herzlich bei der Nickelhütte Aue GmbH für das Vertrauen und Engagement zur Unterstützung des Schönheider Eishockeysports!