16.05.2018  Lucas Novacek verlässt Schönheider Wölfe

Die Schönheider Wölfe müssen vor der neuen Saison 2018/2019 einen Spielerabgang vermelden. Kontingentstürmer Lucas Novacek hat sich entschieden, die Schönheider Wölfe zu verlassen und wird sich dem Nord-Oberligisten EHC Timmendorfer Strand anschließen. Die Wölfe hätten gerne mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert, können aber aufgrund seiner gezeigten Leistungen (40 Tore und 58 Vorlagen in 28 Spielen) in der vergangenen Spielzeit nachvollziehen, dass Lucas den nächsten Schritt gehen und sich in einer höheren Liga beweisen möchte. Hierfür wünschen die Schönheider Verantwortlichen Lucas viel Erfolg und Glück und bedanken sich für seinen Einsatz im Wölfe-Trikot.

„Lucas Vorhaben war mir schon länger bekannt, weshalb ich schon seit einiger Zeit dabei bin, einen adäquaten Ersatz zu finden, bei welchem wir in den kommenden Tagen auch Vollzug vermelden können.“, so Wölfe-Coach Sven Schröder zum Abgang von Lucas Novacek.