03.10.2019  Wölfe starten gegen Eisbären in die Meisterschaft

Nach exakt vier Wochen Vorbereitung beginnt am kommenden Samstag, dem 05.10.19, um 17:00 Uhr nun auch für die Schönheider Wölfe die neue Regionalliga Ost-Saison 2019/2020. Zum Meisterschaftsauftakt erwartet das Team von Trainer Sven Schröder den Landesligameister und Aufsteiger Eisbären Juniors Berlin im Schönheider Wolfsbau.



Gerade vor dem ersten Spiel ist es schwer, die Gegner in der kommenden Saison richtig einzuschätzen. Fakt ist aber, die Wölfe werden als amtierender Meister vom restlichen Teilnehmerfeld gejagt und neben den üblichen Verdächtigen FASS Berlin, Tornado Niesky oder Chemnitz Crashers, werden es auch der ECC Preussen Berlin oder die Eisbären Juniors Berlin den Wölfen alles andere als leicht machen. Letztgenanntes Team ist dann auch gleich der erste Gegner der Erzgebirger im heimischen Wolfsbau. Das Eröffnungsspiel gegen die Chemnitz Crashers hat die Mannschaft von Headcoach Phillip Richter schon hinter sich, welches nach langer Führung erst in den Schlussminuten knapp mit 1:2 verloren ging.

Aufmerksamer Zuschauer im Küchwald-Stadion war auch Wölfe-Coach Sven Schröder, der sich einen ersten Eindruck vom Team der Eisbären Juniors machen konnte: „Die Eisbären sind ein ausgeglichenes Team, welches in der Defensive seine Qualitäten hat. Sie spielen kompakt, sind taktisch sehr diszipliniert und versuchen dann ihre Konter zu fahren. Sie verfügen über zwei gute Torhüter und verstecken sich auch in den Zweikämpfen nicht. Wir wollen uns nach der sehr durchwachsenen Vorbereitung und doch einigen Schwierigkeiten weiter steigern und unser Tempo und unsere Qualität im Umschaltspiel erhöhen. Wir sind noch nicht bei 100 Prozent, aber wir sind Favorit in dem Spiel und wollen das natürlich nach 60 Minuten und mit drei Punkten auch bestätigen."

Die Verantwortlichen des Schönheider Wölfe e.V. hoffen natürlich zum Meisterschaftsauftakt auf einen gut gefüllten Wolfsbau und toller Stimmung von den Rängen. Passend dazu haben sich die Wölfe den Schalmeienzug Eibenstock e.V. eingeladen, welcher vor dem Spiel und in den Drittelpausen sicher für ordentliche Stimmung sorgen wird.

Lasset die Spiele beginnen!
WIR für EUCH – IHR für UNS!