03.08.2020  Auch Eigengewächs Florian Richter verlängert

Der Mannschaftskader der Schönheider Wölfe für die neue Saison 2020/2021 in der Regionalliga Ost nimmt immer weiter Formen an. Nachdem bislang schon insgesamt elf Akteure für die kommende Spielzeit feststehen, macht Florian Richter das Dutzend voll und verlängerte ebenfalls seinen Vertrag um eine weitere Saison im Wolfsbau.

 Foto: Ellen Hertel

Florian Richter ist ein waschechtes Schönheider Eigengewächs und geht mittlerweile in seine achte Meisterschaftssaison. Neben seiner beruflichen Tätigkeit und dem Trainings- und Spielbetrieb mit der 1. Mannschaft, unterstützt er obendrein auch noch dreimal in der Woche den Nachwuchs als Übungsleiter, wonach sein Engagement für den Eishockeysport in seiner Heimatgemeinde gar nicht hoch genug einzuschätzen ist. Der 25-Jährige ist zudem ein echter Teamplayer und immer zur Stelle, wenn man ihn braucht.

Auch Wölfe-Coach Sven Schröder weiß, was er an Florian Richter hat: „Auf Florian ist immer Verlass. Er ist ein Arbeiter durch und durch und egal wo ich ihn einsetze, er gibt 100%. „Flo“ hat Leidenschaft für das was er tut, egal ob es die Arbeit mit den Kids im Nachwuchs oder in der ersten Mannschaft ist und deshalb ist er für unser Team so wichtig."