05.10.2012  Wölfe starten in Erfurt in die neue Oberligasaison

Neuauflage des Pokalfinals zum Meisterschaftsstart

 

Vier Wochen intensive Vorbereitung liegt hinter dem EHV Schönheide 09, wenn am kommenden Sonntag, dem 07.10.12, um 16:00 Uhr das erste Meisterschaftsspiel für die Wölfe bei den Black Dragons Erfurt angepfiffen wird. Ausgerechnet also beim Pokalfinalgegner fällt der Startschuss für die neue Saison 2012/2013 in der Oberliga Ost, für welche sich der EHV 09 viel vorgenommen hat, will man doch in der Meisterschaft deutlich besser abschneiden, als noch in der vergangenen Spielzeit.

 

Gleich das erste Aufeinandertreffen zwischen Drachen und Wölfen hat es in sich, steigt doch damit gleichzeitig die Neuauflage des Finals um den Oberliga-Ost-Pokal zum Ende der letzten Saison, welches die Wölfe in zwei spannenden Spielen knapp für sich entscheiden konnten. Im Kader der beiden Mannschaften hat sich seitdem nur wenig verändert, denn während bei den Wölfen mit Kevin Geier und Kilian Glück lediglich zwei neue Akteure hinzu kamen, haben die Black Dragons mit Christian Grosch nur einen echten Neuzugang in ihren Reihen zu verzeichnen. Zwei schmerzliche Abgänge mussten die Erfurter dennoch verkraften, da mit Torhüter Kay Fischer (Karriereende) und Topscorer Sean Fischer (Lausitzer Füchse Weißwasser) zwei Leistungsträger das Drachenteam verließen. Beide Trainer können also auf ein eingespieltes Team bauen und dürften den jeweiligen Gegner aus dem FF kennen. Die Generalproben für das Spiel am Sonntag verliefen für beide Mannschaften äußerst unterschiedlich. Während die Wölfe die letzten beiden Testspiele gegen Crimmitschau (11:1) und Mitterteich (4:1) gewinnen konnten, haben die Black Dragons ihre zwei Vorbereitungspartien gegen den Bayernligisten Höchstadt (2:5, 2:6) verloren und hatten auch beim Meisterschaftsauftakt am Mittwoch in Chemnitz mit 7:8 nach Verlängerung das Nachsehen. Vielleicht ein gutes Omen, denn für die Wölfe ist es am Sonntag ein neuerlicher Anlauf, nach fast vier Jahren endlich mal wieder in Erfurt zu gewinnen. Der letzte EHV-Erfolg in Erfurt datiert vom 22.11.2008. Damals gewannen die Wölfe mit 7:6 nach Penaltyschiessen gegen die Black Dragons.