Nachwuchsabteilung

U10-Wölfe absolvierten letztes Turnier 2017

Neues Jahr beginnt mit Turnier in Schönheide


Zum letzten Turnier für 2017 machten sich am Samstag, dem 9.12.2017, die U10-Wölfe auf den Weg nach Taucha bei Leipzig. Dieses Mal waren die Mannschaften aus Halle, Leipzig, Crimmitschau und Schönheide am Start. Das Mixteam bildeten vier unserer Wölfe dieses Mal mit dem ETC Crimmitschau. Die mitgereisten Eltern und Großeltern bekamen viele schöne Angriffe zu sehen, die einige Male im Tor und manchmal leider auch nur fast im Tor landeten. Die Kinder ließen sich aber nicht entmutigen und es wurde immer weiter gekämpft. Selbst in den Schlussminuten des letzten der fünf Spiele gaben die Jungs und Mädchen  Gas und erzielten noch einen Treffer. So ging es nach Umziehen und Würstchenessen nicht unzufrieden nach Hause ins inzwischen verschneite Erzgebirge.

Vielen Dank an die Fa. Baumgärtel aus Schönheide für das zur Verfügung gestellte Fahrzeug.

Das nächste U10-Turnier findet am Samstag, dem 13.01.2018, ab 11:00 Uhr im heimischen Schönheider Wolfsbau statt.


Advent, Advent, der Schläger brennt…

Ein aufregendes Adventswochenende liegt hinter den beiden jüngsten Wölfe-Teams. Am Samstag, dem 02.12.2017 startete die U8 bei einem Turnier in Crimmitschau. Die Jungen Wölfe der Altersklasse U10 hatten den deutlich weiteren Anfahrtsweg. Wie bereits in der Vorwoche ging es am Sonntag in die ostsächsische Eishockey-Hochburg Weißwasser. Einige Kinder nahmen sogar die Doppelbelastung beider Turniere in Kauf. Aufgrund des ausgedünnten Kaders kamen viele noch recht junge Spieler zum Einsatz. Auch wenn die Ergebnisse noch nicht erfasst werden, traten doch deutliche Unterschiede in der Spielstärke der einzelnen Mannschaften zu Tage. Fazit: Wir haben viel gewonnen – vor allem Erfahrung! Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung mit Transportern geht an den KFZ-SERVICE RUDERT und die Firma BÜMAG. Das vorerst letzte U10-Turnier in diesem Jahr findet am kommenden Samstag, dem 09.12.17 in Leipzig statt. Die U8-Cracks befinden sich bereits in der verdienten Weihnachtspause.


Die U10-Wölfe in Weißwasser


Saisonauftakt der U10-Teams gelungen

Am vergangenen Samstag, dem 18.11.2017 durften endlich auch die Jungen und Mädchen der U10-Mannschaft der Schönheider Wölfe in die Eishockeysaison starten. Tierisch was los war im Wolfsbau, denn die Lausitzer Jungfüchse, jungen Bullen aus Halle und unsere jungen Schönheider Wölfe sowie die kleinen Piraten aus Crimmitschau bevölkerten das Eis. Neben den vier Teams aus Weißwasser, Crimmitschau, Halle und Schönheide, wurden noch zwei Mix-Teams (Weißwasser/Schönheide und Crimmitschau/Halle) gebildet. Diese sechs Mannschaften standen sich dann auf drei Feldern jeweils 2x8 Minuten gegenüber. Für die Spieler der Mix-Teams war es zunächst ungewohnt, plötzlich in einem anderen Trikot aufzulaufen und dabei auch einmal gegen die Kinder aus dem eigenen Team zu spielen. Trotzdem hat es funktioniert. Auch bei der U10 hat sich gezeigt, dass das Training sich lohnt, denn immerhin konnte Schönheide drei von fünf Spielen gewinnen. Das Wichtigste war aber wieder der Spaß am Eishockey. Schon am nächsten Samstag macht sich die U10 dann auf den Weg nach Weißwasser.



Mehr Bilder vom Turnier unter https://www.facebook.com/pg/schoenheiderwoelfe/photos/?tab=album&album_id=1491806344249288

Nachwuchscracks meistern U8-Turnier

Das jüngste Wolfsrudel, die U8 der Schönheider Wölfe, meisterte am vergangenen Samstag, dem, 11.11.2017 bereits das dritte Turnier in dieser Saison. Dieses Mal hatten waren fünf Mannschaften aus Erfurt, Leipzig, Chemnitz und Crimmitschau (2 Teams) in den heimischen Wolfsbau nach Schönheide eingeladen. Jede Mannschaft absolvierte fünf Spiele á 18 Minuten. Die Jungs und Mädchen zeigten, was sie schon alles im Training gelernt haben. Der Schlachtruf vor dem Spiel wird lauter, die Pässe fanden den richtigen Mitspieler und der Puck traf immer öfter ins Tor. Vor allem aber konnten die etwa 100 Zuschauer sehen, dass die Kinder gemeinsam Spaß am Eishockey haben. Nach dem gemeinsamen Abschlussfoto gab es noch ein Ständchen für zwei Geburtstagskinder bei den Wölfen. Danach kamen alle sehr müde aber glücklich vom Eis. Trainer und Eltern waren nach dem Turnier richtig stolz auf ihre kleinen Wölfe.



Mehr Bilder vom Turnier unter https://www.facebook.com/pg/schoenheiderwoelfe/photos/?tab=album&album_id=1485420624887860