Playoff-Halbfinale

Playoff-Halbfinale
Samstag, 29.02.20 - 19:30 Uhr
Wolfsbau Schönheide
Schönheider Wölfe
vs. :
Chemnitz Crashers
 
Abschlusstabelle

Sp

P

T

1

Schönheider Wölfe

24

59

120

2

ECC Preussen Berlin

24

56

71

3

FASS Berlin

24

56

66

4

Chemnitz Crashers

24

51

41

5

Tornado Niesky

24

41

29

6

Eisbären Juniors Berlin

24

19

-37

7

Berlin Blues

24

19

-78

8

ESC Dresden 1b

24

14

-105

9

Saale Bulls Halle 1b

24

9

-107

Komplette Tabelle und Ergebnisse
Die Wölfe im Netz

Facebook-Seite Junge Wölfe



Aktuelle Meldungen
26.02.2020  Wölfe können gegen Crashers Sack zumachen
Die Grundlage für die gute Ausgangsposition im dritten Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie zwischen den Schönheider Wölfen und Chemnitz Crashers, welches am kommenden Samstag, dem 29.02.20, um 19:30 Uhr im Wolfsbau stattfindet, hat sich das Team von Coach Sven Schröder am vergangenen Wochenende mit den zwei Erfolgen selbst erarbeitet und kann nun mit einem weiteren Erfolg per Sweep ins Meisterschaftsfinale der Regionalliga Ost einziehen.
Lesen Sie mehr!
24.02.2020  Wölfe gewinnen Sonntags-Krimi in Chemnitz
Ein Sonntagabend ohne Krimi geht nicht und deshalb ließen sich die Chemnitz Crashers und Schönheider Wölfe nicht lumpen und bescherten den 711 Zuschauern, darunter gut 200 mitgereiste Wölfefans, im Küchwaldstadion genau diesen. Nach spannenden sechzig Minuten plus Verlängerung hatten die Erzgebirger dann das bessere Ende für sich und gewinnen das zweite Playoff-Halbfinale gegen die Crashers mit 3:2 (1:0, 0:1, 1:1, 0:0) nach Penaltyschiessen. Zum Matchwinner avancierte Wölfe-Kapitän Kilian Glück, welcher den einzigen und somit entscheidenden Penalty verwandeln konnte. Somit liegt das Team von Coach Sven Schröder in der „Best-of-five“-Serie gegen Chemnitz mit 2:0 vorn und kann am kommenden Samstag, dem 29.02.20, um 19:30 Uhr im heimischen Wolfsbau mit einem weiteren Erfolg ins Meisterschaftsfinale der Regionalliga Ost einziehen.
Lesen Sie mehr!
23.02.2020  Erstes Halbfinal-Derby geht an Wölfe
Auch mit dem Wissen, dass es erst das erste Spiel der „Best-of-five“-Halbfinal-Serie war, haben die Schönheider Wölfe dennoch gleich mal eine ordentliche Duftmarke gesetzt und die Chemnitz Crashers vor 779 Zuschauern im Wolfsbau auch in der Höhe verdient mit 10:3 (1:0, 5:1, 4:2) geschlagen. Ein Erfolg, welcher dem Team von Coach Sven Schröder jede Menge Selbstbewusstsein für das bereits heute anstehende Spiel 2 bringt, welches ab 19:30 Uhr im Chemnitzer Küchwald über die Bühne geht.
Lesen Sie mehr!
20.02.2020  Playoff-Halbfinal-Derbys starten im Wolfsbau

Schönheider Wölfe empfangen Chemnitz Crashers

Wenn am kommenden Samstag, dem 22.02.20, um 19:30 Uhr der Puck das erste Mal auf das Eis im Wolfsbau fällt, werden alle Saison-Uhren auf null gestellt, denn dann beginnen die mit Spannung erwarteten Playoff-Halbfinal-Derbys zwischen den Schönheider Wölfen und Chemnitz Crashers. Im Modus „Best-of-five“ müssen drei Partien gewonnen werden, um ins Meisterschafts-Finale einzuziehen. Ein Ziel was beide Teams natürlich verfolgen.

Lesen Sie mehr!
Alle Meldungen im Archiv nachlesen
Sponsoren/Geschäftspartner

  

  

 

Alle Sponsoren des EHV